| Kategorie: News

Schmuckstücke auf vier Rädern

BMW-Oldtimer machten Station auf dem Murrhardter Marktplatz

MURRHARDT – Es waren jede Menge Schmuckstücke auf vier Rädern, die auf dem Murrhardter Marktplatz einrollten: 22 BMW-Oldtimer machten in der Walterichstadt Station. Das hatte seinen Grund: Am Wochenende fand ein Regionaltreffen des BMW-Veteranen-Clubs Deutschland statt, dem sich auch einige Schweizer angeschlossen hatten Die Mitglieder verbanden ihr ‘Treffen mit einer Ausfahrt durch den Schwäbischen Wald. Norbert HOPP. Selbst Mitglied beim BMW-Veteraneu-Club Deutschland, hatte die etwa 150 Kilometer lange Tour organisiert. Während die rund 40 Gäste den Ausführungen von Dr. Rolf Schweizer lauschten, der einen Abriss über die Geschichte des Städtchens gab, konnten die Murrhardter die edlen Karossen bestaunen. Ein Züricher beispielsweise präsentierte stolz sein Modell 502, einen Barockengel, Baujahr 1957, in dem sich das Altstadtpanorama spiegelte. Auch ein Wagen aus dem Jahr 1937 war unter den Schmuckstücken. An einem BMW von 1963, ebenfalls ein Barockengel, gab eine Beschreibung Auskunft: Sechs Jahre hat der Besitzer in die Restauration investiert; so ist das Fahrzeug heute geschätzte 85 000 Euro wert.